Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Sommerfreuden bei über 30 Grad

Rostock. Mittwochnachmittag.

Kleine Seifenblasenkünstler ...
Faszination Seifenblase. Begleitet vom fröhlichen Kindergelächter werden die schillernd bunten Bälle in die Freiheit geschickt. Der dünne Film aus Seifenwasser, der durch Kindermund geformt, als hohle Kugel ein poetisches Synonym für Vergänglichkeit ist, lässt Kinder verzaubern und Erwachsene melancholisch werden.
Die bunten inhaltlosen Blasen lassen Platz für Träume und eh man zu Ende geträumt hat, sind sie zerplatzt, eben wie eine Seifenblase.
Unsere Kinder träumen noch anders... phantasievoller, lebendiger und unbeschwerter. Wenn ihre Lieblingsseifenblase zerplatzt, dann werden einfach ein paar Neue in die weite Welt verschickt ...


Als Kind ist jeder ein Künstler.  Die Schwierigkeit liegt darin,  als Erwachsener einer zu bleiben.“ Pablo Picasso
Ob als zukünftiger Lebenskünstler oder als Künstler im engeren Wortsinn, ich wünschte ich könnte jedem Kind, die Unbeschwertheit dieses wunderbaren Tages mit auf ihren Lebensweg geben.…

Leipzig - 1 Tag

Mein Wunsch - nicht nur immer an Leipzig auf der Autobahn vorbeifahren, sondern mal die Stadt anschauen... So gings Samstag früh um 8 Uhr los ...

Ankunft 12 Uhr, bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. In vier Stunden die gesamte, wunderbare Altstadt von Leipzig zu erkunden, war leider nicht möglich. Aber ich habe mir einen groben Überblick verschaffen können und werde wiederkommen!

Leipzig hat mich beeindruckt. Der Wechsel Alt und Neu - modern & altehrwürdig, ist in dieser Stadt gut gelungen. Die Architektur atemberaubend! Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen, bestimmt noch dieses Jahr und hoffentlich dann, mit mehr Zeit im Gepäck.

Abends zum Konzert am Völkerschlachtsdenkmal - tief bewegend der Auftritt von Philipp Poisel. Er trifft mitten ins Herz, wenn er mit seiner unverwechselbaren Stimme "Wie soll ein Mensch das ertragen ..." in die Massen haucht.

Leipzig hat also einen Fan mehr hinzu bekommen ... und wenn ich die Ostsee dort mithin ne…

Im Garten steppt der Bär...

... oder besser die Ganoven sind los! Ein besonders spaßiger Fototermin! Ich bin es ja gewohnt, beim fotografieren beobachtet zu werden, aber dieser Termin hat Kinderaugen begeistert ...

Kurzgeschichte:
Es begann ganz harmlos im Garten der Frau Z. aus R. Die nette Dame stellte mir freundlichst ihren Schrebergarten zur Verfügung, ich hatte ein paar meiner "Ganoven" im Gepäck und los gings ...
Die Idee dahinter, einen Kalender mit diesen Fotos für meine Familie zu gestalten...

Also Zuschauer ob Groß & Klein gab es reichlich und so wurde aus dem ursprünglich geplanten Teddyshoot quasi ein Puppentheater.
Alles startete im Baumhaus. Der derzeit noch namenlose, braune Teddy, mit dem schicken Mini-Kleidchen wurde auf die Treppe des Baumhaus gesetzt und knips ... kaum war der erste "Knips" im Kasten entwickelten die munteren Gesellen mit Hilfe von Frau und Herr Z. aus R. ein gewisses Eigenleben...

Herr Z. meinte, die Kollegen müssen im Gartenteich schwimmen und baute …

Neue Hintergründe für Nostalgiefotos

Um neue Hintergründe für mein Parkbankshooting und andere nostalgische Fotoideen "herzustellen" ging es gestern nachmittag raus in die Natur. Irgendwann werden diese Bilder als Hintergründe meiner Kinderstudioporträts gebraucht ...

Es gibt wohl nichts Schöneres für einen fotobegeisterten Menschen, hinaus in die Natur zu gehen und so ganz ohne Zeitdruck seinen Fotoideen freien Raum zu lassen ...
Einfach mal so ... mit der Kamera um den Hals die Sonne genießen und bei einer kleinen Fototour so ganz nebenbei neues Material für die lebendige Studiofotografie auf der Speicherkarte zu haben.

Hier also ein paar Bilder vom gestrigen "Spaziergang".
Mohnblumen faszinieren mich. Eine so zarte Blume, mit einer verhältnismäßig großen Blüte zum filigranen Stil. Stolz steht sie da, auch wenn ihr manchmal nur noch ein Blatt geblieben ist, wiegt sich im Wind und hat wahrscheinlich nur auf mich gewartet...
Die Kornblume dagegen, ist ein eher struppiger Vertreter der Wiesen- und Feld…

Wonneproppen Nele 10 Monate

"Jedes Kind fängt in gewissem Sinne die Welt wieder von vorn an."
HENRY DAVID THOREAU

... und genau so auch im Fotostudio jb
Parkbank die Dritte... Glockenblümchen die Zweite ... Wem passt der Hut? Babys zwischen 8 und 10 Monaten! Also fix zum Fototermin anmelden, damit Eurer Baby nicht zu groß für diesen Fotospaß wird. 
Fotoshootings im Stil von "Glockenblümchen" gibt es als 6-er Set bereits ab 139,- Euro.
Die komplette Preisliste könnt Ihr unter www.BABYSHOOTING.de sehen, Navigationspunkt 'Preise'.
Aber Achtung, es gibt einen preislichen Unterschied zwischen dem normalen Babyshooting und dem Vintage-Babyshooting. Ein Beispiel aus dem Bereich Vintage-Babyshooting könnt Ihr bei Emma's Parkbank-Shooting sehen . Die beiden folgenden Beispiele mit Nele auf der Parkbank, sind in dem Fotoshooting 'Babyshooting Babys ab 1 Monat & Kinder" inbegriffen. Sehr aufwendige Bildkompositionen, wie z.B. bei Emma's oder Melia's Parkbank-Shooting sind …

Outdoor-Shooting mit Clara

Am Samstag hatte ich die 7-jährige Tanzmaus Clara vor der Linse. Bei herrlichem Wetter gings raus aufs Feld.

Nach meiner Studioarbeit  war dieses Outdoor-Shooting eine willkommene Abwechselung bei Traumwetter und fröhlichem Kindergekicher auch mal wieder unter freiem Himmel zu shooten. So konnte auch ich die Sonne genießen und beim fotografieren entspannen.

Mit wenig Studiorequisite und der Kamera im Gepäck machte ich mich auf den Weg nach Sildemow. Benötigt wurde nur ein Körbchen, welches wir mit Gräsern und Blumen füllten, eine Perlenkette, ein Sommerhut und eine kleine, blaue Gießkanne. Dort erwartete mich schon das aufgeregte Fotomodell, welches mir stolz ihre Auswahl an Kleidchen präsentierte.

Das Shooting fand unter den "strengen" Augen meines Sohnes statt, der mit seinen 8 Jahren für so einen Mädchenkram zum Glück noch kein Auge hat. Natürlich waren Mama & Papa Clara auch dabei und so hatten wir alle eine Menge Spaß im Feld und im Garten unter der glühenden Mittag…