Direkt zum Hauptbereich

Posts

Jetzt Neu: Abstrakter Malkurs 'Maritim'

Letzte Posts

Die Perlen des Meeres - Strandhochzeit in Göhren

Der schönste 'Perlenschmuck' auf einem Brautstrauß sind nicht die herkömmlichen, sondern die des Meeres. Am Wochenende habe ich Schönes & Arbeit verknüpfen können und bin zum Hochzeitsshooting nach Göhren/Rügen aufgebrochen. Unser Hotel 'Vju' war super, ich kenne es noch zu Zeiten, wo es 'Hanseatic' hieß. Ein bisschen was wurde verändert, doch konnte ich auch viel Altbekanntes entdecken. So wurde aus einem Arbeitswochenende kurzerhand ein Erholungswochenende. Das Shooting am naturbelassenen Südstrand vom Ostseebad Göhren war Balsam für die Seele. Es ist jedes Mal etwas ganz Besonderes, den Brautstrauß in die Hand zu nehmen und diesen so zu drapieren, dass sowohl Romantik aufkommt, dennoch die Schönheit der Natur drumherum zu sehen ist. Eine kleine Herausforderung, wenn man an so einem schönen, naturbelassenen Strandabschnitt shootet und sich eigentlich jede Baumwurzel und jeder Ast eignet, um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Mein Favorit sind die 'Perlen

Makrofotokurs Review Samstag, 5. März 2022

 Schneeglöckchen und andere zarte Frühblüher standen am Samstag zum Einzelcoaching in Lubmin auf dem Plan. Für diejenigen, die jetzt ganz verwundert schauen... 'Lubmin?' - 'Ja' - wenn ich gerade bei meiner Familie im Kreis OVP bin, dann mache ich auf Wunsch das Coaching natürlich auch dort. Im Makrobereich arbeite ich auch gerne als Einzelcoaching. Dadurch ist ein intensives Lernergebnis garantiert und der Erfolg sofort am Kameramonitor sichtbar. Ich zeige dir, wie du im manuellen Modus zu untenstehenden Ergebnissen kommst. Schnell, unkompliziert und ohne viel Tamtam. Die Tipps und Tricks die ich dir mit auf den Weg geben werde. sind nicht nur für den Makrobereich anwendbar. In allen anderen Genres der Fotografie kannst du im manuellen Modus zu besseren Ergebnissen kommen. Ich zeige dir, wie du deine Kamera beherrscht und effektiv darauf Einfluss nimmst, wie das fotografische Ergebnis aussehen wird. Wenn du im Automatikmodus aufs Knöpfchen drückst, kann zufällig das Bil

Akt- und Erotikshooting

 Bei diesen Akt-und Erotikaufnahmen habe ich mit extremen Gegenlicht gearbeitet. Das erzeugt diese stimmungsvollen Kreise und die Überstrahlung auf den Bildern. Ein beliebtes Gestaltungsmittel, nicht nur im Bereich der erotischen Fotografie. Diese Po-Versionen einer 50-Jährigen machen Lust auf die zweite Lebenshälfte. Ich habe des Öfteren Damen, die dem Irrglauben erlegen sind, dass Erotikshootings ausschließlich dem Jungvolk vorbehalten sind. Dem ist überhaupt nicht so! Mädels mit Fünfzig wissen um ihre erotischen Vorzüge und ihre Ausstrahlung. Meistens ruhen sie in sich selbst und haben das Ringen um kleine Falten, Fältchen, Rollen und Röllchen ad acta gelegt. Frauen mit fünfzig wissen worauf es ankommt: 'Die inneren Werte zählen' - jedoch dürfen die sichtbaren Vorzüge gerne fotografisch abgelichtet werden. Meine älteste Kundin im Bereich der künstlerischen, erotischen Fotografie war 72! Die Erotik einer Frau ändert sich im Laufe ihres Lebens. sie wird aufregender, interessan

Erotikfotografie - warme Gedanken zur kalten Jahreszeit

 Im Laufe meiner Berufsfotografenjahre ist der Anteil an der erotischen Fotografie deutlich gewachsen. Das macht mich sehr stolz! Schließlich präsentieren sich meine männlichen oder weiblichen Modelle (divers noch nicht) in intimen Situationen, die man nicht mit jedem teilen möchte. Ich schaffe Vertrauen und eine ruhige, entspannte Fotoatmosphäre, in der sich Männlein und Weiblein wohlfühlen kann. Ich habe ein Faible für die Low Key-Fotografie, schafft sie doch so viel Spielraum für Phantasien und eigene Gedanken. Weniger gerne fotografiere ich Akt und Erotik im High-Key, das ist mir ein bisschen zu plump und aufgesetzt. Oh, was sind das für Fachausdrücke hier, denkst du dir vielleicht gerade? Kein Problem, ich erkläre es dir gerne. Low-Key-Fotografie ist eine Art der Fotografie, bei der dunkle Töne, meistens schwarz, vorherrschend sind. Sie dominieren das Bild und sollten nicht mit einer schnöden Unterbelichtung verwechselt werden. Die Low-Key Gestaltung erfordert Erfahrung durch gezi

Erotische Fotografie aus meinem Studio

Seit langer Zeit ist hier tote Hose auf meinem Blog. Das muss sich dringend ändern! Darum habe ich heute was ganz Heißes für euch... Die neuesten Bilder aus dem Bereich Akt & Erotik aus meinem Fotostudio. Die hübsche Mittzwanzigerin war damit einverstanden, dass ich ihre Bodyparts zeigen darf. Das wäre auch eine Schande gewesen, wenn ich euch die Fotos hätte vorenthalten müssen, denn hier lohnt sich das hinschauen! Ich finde es immer total schön, wenn meine Modelle ungeniert vor meiner Kamera posieren und mir weitestgehend freie Hand bei der Bildgestaltung lassen. So kommt das optimale Ergebnis raus, ich kann mich auf die Körperformen meines Gegenübers mit Licht und Objektivwahl einstellen und atemberaubende und sinnliche Erotikporträts anfertigen. Das erotische Shooting kostet für Mann und Frau und divers 179,- Euro und dauert ca. 1 Stunde. Dadurch dass ein ausgiebiges Vorgespräch stattfindet, müsstest du für die Zeit in meinem Studio allerdings 1,5 h Zeit einplanen. Ich frage dic

Einzelcoaching Makrofotografie

Unterwegs zum Einzeltraining Makrofotografie  Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Ich habe mich mit einem sehr interessierten Teilnehmer zum Makrofotokurs verabredet. Die Sonne schien, die Temperaturen waren angenehm. So sind unsere drei Stunden vergangen wie im Flug.  Ein besonderer 'Leckerbissen' plumpste uns quasi vor die Füße. Ich hörte das Geräusch eines 'Aufpralls' und sah in ca. drei Metern Entfernung den dicken, schwarzen Käfer. Ein gigantisches Exemplar mit anständig Pfeffer m Hintern. Dieses Prachtexemplar fand jedoch einfach keine Ruhe. Unermüdlich rannte er in eine Richtung, ohne dabei auch nur einmal einen kurzen Stopp einzulegen. Das ist für Makrofotos eine denkbar ungünstige Voraussetzung. Die kleine Schärfeebene lässt wenig Spielraum für eine ansehnliche Abbildung des Insekts, wenn dieses sich bewegt. Auch im Dauerfeuer der Spiegelreflexkamera war es nicht möglich, den Käfer scharf abzubilden. Doch für einen Fotokurs mit Lerneffekt sehr entgegen