Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

Melinda Marie - Newborn 7 Tage

Das Zuckerpüppchen ist zarte 7 Tage jung. Wieder mal war ich hin und weg, als ich dies kleine Mädchen porträtieren durfte ...

Mama & Papa besuchten mich mit 'großem' Bruder im Studio und dabei entstanden diese zauberhaften Bilder des schlafenden Babys.

Vielen lieben Dank an Mama & Papa für die Freigabe der Einzelporträts von Melinda Marie. Als Dankeschön dafür, erwartet natürlich auch Euch, ein Poster in der Größe 20x30cm. Euer Bilderlink kommt noch heute, ein bisschen Zeit benötige ich noch ...

Liebe Grüße Eure Fotografin Jana






Frühling in der Stadt

Nach Feierabend am gestrigen Tag, bei herrlichem Sonnenschein ...

Spaziergang um den Schwanenteich in Rostock-Reutershagen. Überall, wohin man schaut, hat der Frühling Einzug gehalten und verwöhnt unsere Augen mit dem ersten, zarten Grün, einem kräftigen Gelb und jeder Menge Knospen ...







Lija 2.0

Wie versprochen, der bearbeitete, 2. Teil vom Shooting mit Lija am Freitag.

Super niedlich, wie sich die kleine Maus in das nostalgische Flair der Requisiten 'einfügt' ... Lija sitzt nicht nur einfach daneben, sondern macht die Vintage-Kulisse lebendig, so als wäre sie ein Teil davon ...

Ein Klein-Mädchen-Traum aus einer längst vergangenen Zeit. Herzliche Grüße Kristina, freue dich auf die Bilder ... Bis demnächst... hier im Fotostudio ...

Neugierig?? Das nächste Mini-Model-Shooting steht natürlich auch ganz im Zeichen meiner nostalgischen Leidenschaft. Ein kleines Mädchen ... zwischen Blumen & Blümchen ...

Für alle Interessenten - dieses Shooting (Zeit 30 Minuten) inkl. 6 Bilder im Großformat 13x18cm, auf edlem Seidenraster-Papier kostet 139,- Euro! Ein Ostergeschenk zum Verlieben für die Lieben ...





Testshooting Lija 17 Monate 1.0

Klappe die Erste! Aufgrund der aufwendigen Nachbereitung der gestern angekündigten Teststrecke mit Lija, kann ich Euch heute nur ein Bild zeigen. Für die Sichtung und Auswahl der anderen Testbilder benötige ich noch ein bisschen ... Aber Montag werde ich damit fertig sein ... Dann kommt "Lija zwei Punkt Null".

Wie lief das Shooting?
Lija war bestens gelaunt und hatte Freude am shooten. Nur den ibizenkischen Regenschirm konnte sie nicht leiden ... Unermüdlich versuchten wir, Lija zu überreden diesen festzuhalten, doch dann hätte sie Tuch & Kette aus der Hand legen müssen ... Dabei hatte die kleine Maus beschlossen, nichts von beidem herzugeben.
Auch der Kopfschmuck ist eine Eigeninterpretation, wenn die Blüte schon auf den Kopf muss, dann nicht seitlich sondern mittig! So haben auch die kleinsten Modelle ihre ganz eigenen Befindlichkeiten und diese sind mir äußerst wichtig.
Ansonsten hat sie alles mitgemacht und das Ergebnis ist super niedlich! Schaut selbst...
Vielen, li…

Vorbereitung für Minimodellshoot Lija

... morgen wird mir Lija Modell sitzen oder stehen, dass wird von der Tagesform des Mini-Models abhängen.
Wie Ihr mittlerweile wisst, starte ich ab und zu ein  Modell-Shooting, für meine Kleinsten. Bei diesem Termin geht es nicht darum, die Wünsche meiner Kunden zu erfüllen, sondern eigene Ideen, Testshootings durchzuführen oder Requisiten bzw. neue Garderobe auszuprobieren.

Die kleine Lija war vor einiger Zeit mit Ihren Eltern und Großeltern bei mir und die kleine Maus hat mich mit ihrem verträumten Blick fasziniert. In meinen Vintage-Requisiten sah sie einfach zuckersüß aus.

Nun habe ich wieder neue Requisite am Start und Frau Bath senior hat wieder fleißig gestrickt ...
Ich bin sehr gespannt darauf, was der morgige Termin für Überraschungen bereit hält ... Hoffentlich ist Lija in bester Fotolaune! Unten seht Ihr das bereits fertige Arrangement. Die Wahl des Kopfschmucks muss auf morgen vertagt werden, da das vom Kopfumfang der Kleinen abhängig ist. Jedoch steht mir bezüglich der ni…

Sturmböen am Sonntag in Warnemünde

Sonntag, 16.März 2014. Der Sturm lockte Sohnematz & mich nach Warnemünde. Dick eingepackt und natürlich mit Kamera, wollten wir "Wellen gucken".

Schon von weitem sah ich das Naturschauspiel und trieb meinen Sohn zur Eile. "Was verbreitest denn Du hier für eine Hektik - Mama?? Heute ist doch Sonntag!" Leicht belustigt über diesen trockenen Kommentar nahm ich ihn schließlich an die Hand und eilte los ...

Eine Stunde lang wollte ich keine Welle verpassen und hielt mir bei eisigem Wind die Kamera, immer bereit für den finalen 'Schuss' vor die Nase. Im Schlepptau den Sohnematz, der sich begeistert an meinem Mantel festhielt und ununterbrochen rief "Mama - da kommt eine Dicke!" jb




Kalendervorstellung Zest for Life Afghanistan

ZEST FOR LIFE - LEBENSFREUDE  Ein Kalender für Afghanistans Norden, Raum Masar-e Sharif 1 Titelblatt  Diese Aufnahme entstand letztes Jahr im Frühling, als die japanische Kirsche am Schwanenteich blühte. Ich war mit meinem Sohn unterwegs, eigentlich nur auf ein Eis ...
Nun ist die Rostocker Kirsche aus Japan in Afghanistan zu sehen.
2 März/April 2014 Mandelblüte auf Mallorca. Dieses Bild entstand ebenfalls im Jahr 2013. Im Februar waren mein Sohn Jannick und ich zwei Wochen auf Mallorca. Wir hatten uns an unserem ersten Urlaubstag mächtig verlaufen und spazierten vorbei an Ziegen und anderem Getier, querfeldein zum nächsten Ort. Dabei stellten wir fest, wir sind einmal in der Runde gelaufen und nun wieder am Ausgangspunkt angekommen. Auf diesen Kilometern entstand das Foto des blühenden Mandelbaums.


3 April/Mai 2014 Malven im Garten meiner Eltern
Sie blühen so wunderschön und jedes Jahr erneut, die Stockrosen meiner Mutter. Ich wartete vergeblich und über Stunden, dass ein paar Insek…

Projekt Lebensfreude-Kalender für Afghanistan 2014/2015

Im Oktober letzten Jahres erhielt ich den wundervollen Auftrag, fotografische Arbeiten, unter Vorgabe bestimmter Themen, einzureichen.

Daraus sollte ein Tischkalender, in der Auflagenstärke 6.000 Stück, gedruckt werden. Der wunderbare Hintergrund, dieser Tischkalender, wird kostenlos unter der Bevölkerung in Afghanistan verteilt, um dort den Menschen Lebensfreude zu vermitteln.
Ein Auftrag der mich fasziniert, begeistert und zu Tränen gerührt hat, allabendlich bei der Sichtung meines umfangreichen Bilderpools. Vorstellung der einzelnen Kalenderblätter - bitte klicken!

Heute nun ist er da! Ganz unspektakulär brachte die Post die druckfrischen Exemplare hier im Studio vorbei.

Das Vertrauen in meine Arbeit, welches mir entgegengebracht wurde, die Herzlichkeit in der Zusammenarbeit haben mir, trotz der hektischen Vorweihnachtszeit, in der die gesamte Planung des Kalenders fiel, unendlich viel Freude und Kraft gebracht.
Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich ein kleines bisschen mithelfen kon…

Lija in "Wie aus Omas Zeiten"

Der Retro und Vintage-Look ist voll im Trend. Design Elemente wie z.B. altmodische Kleidung im Zusammenspiel mit Requisiten aus diesen Jahren, unterstreichen die nostalgische Atmosphäre.

Am Computer erfolgt via Photoshop eine ausgedehnte Nachbereitung der aufwendig in Szene gesetzten Porträts. Um den nostalgischen Eindruck zu verstärken, dieses Foto wäre aus einen längst vergangenen Jahrzehnt, lege ich verschiedene, dem Motiv entsprechende Overlays, mit Kratzern und ausgewaschenen Rändern, übereinander.

... als könnte man ein kleines bisschen mit der Nasenspitze in das Leben der Vergangenheit eintauchen und mit den Emotionen aus längst vergangenen Zeiten kommunizieren ... jb






Johanna (4) & Tom Edgar (1)

... die beiden haben mich gemeinsam mit Mama im Studio besucht.

Tom Edgar war zunächst etwas skeptisch ... aber dann zeigte er sich von seiner besten Seite. Ganz artig saß er auf dem alten Kinderstuhl und beeindruckte mich mit seiner Mimik. Ich habe ihn kurzum zum Schnuten-König ernannt. Es ist schon recht selten, dass ein einjähriger Junge, eine so herrliche & ausdrucksvolle Mimik zeigt. Teilweise musste ich die Kamera beiseite legen und einfach mal kräftig loslachen ...

Seine große Schwester Johanna, stolze vier Jahre jung, ließ sich nur gemeinsam mit ihrem Brüderchen fotografieren. Als sie so ganz alleine auf meinem 'Prinzessinenstuhl' saß, war ihr die ganze Sache nicht mehr geheuer. Aber als ihr Bruder wieder hinzu gebeten wurde ging es fröhlich weiter. Das sieht man ...

Ein herzliches Dankeschön, natürlich als 20x30cm Vergrößerung, geht an die lieben Eltern der zwei fröhlichen Kids ... An dieser Stelle einen herzlichen Gruß aus dem Fotostudio jb





die ersten Hochzeitsgespräche laufen

"Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen."
Johann Wolfgang von Goethe



Wer noch in diesem Jahr, seinem Herzen folgen möchte,  sollte die Kostbarkeit des Moments natürlich professionell begleiten lassen.
Auch nach Jahren werdet Ihr das Feuer des Moments spüren,  wenn Ihr auf Eure Bilder schaut und Euch freuen, d ass dies für die Ewigkeit festgehalten wurde. Ich freue mich auf jede Anfrage!  Fotografin Jana Bath schaut auch mal hier vorbei  www.hochzeitsshooting.de oder www.hochzeitshooting.de
Für ein unverbindliches Angebot benötige ich
• Name des Brautpaares sowie Kontaktdaten (Telefon, E-Mail)
• Datum der Hochzeit und Uhrzeit
• Ort der Trauung
• Was wird gewünscht? Reportage und Porträts?
• Wie soll das Bildergebnis später vorliegen? (als Datei, als Buch, als Bilder?)
• Wie lange soll ich bleiben?




Baby Jale 5 Monate jung

Immer wieder schön und beeindruckend. Das letzte Mal habe ich Mama mit kugelrunder Babymurmel & Papa porträtiert und heute besuchten die Zwei mich nun mit Familienzuwachs Jale.

Das kleine Mädchen wird nächste Woche ein halbes Jahr alt und ist ein kleines Naturtalent. Ohne ein Tränchen verging eine Stunde wie im Flug und hier sind nun die ersten Ergebnisse vom heutigen Babyshooting mit 'Topmodel Jale'.

Besonders freue ich mich darüber, dass ich Euch auch Bilder mit Mama & Papa zeigen darf ... aber die Bearbeitung nimmt aufgrund des vielfältigen Materials ein bisschen mehr Zeit in Anspruch. Aber nächste Woche werdet Ihr die Bilder hier, auf meinem Blog sehen können.

Ein herzliches Dankeschön, in Form eines 20x30cm Posters, im Wert von 15,- Euro geht natürlich an die stolzen Eltern ... Liebe Grüße an dieser Stelle und bis bald ... herzlichst Fotografin Jana