Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Hochzeit in Warnemünde

'JAAAAAA' es war endlich schönes Wetter!  'JA' - es war sehr emotional' 'JA' - es war unbeschreiblich schön  und  das 'JA' war laut und deutlich ...
Wenn zwei Menschen einander versprechen 'JA' zueinander zu sagen, dann sind das eine ganze Menge 'JA's, welche in vielen kleinen Episoden entstehen. Es ist das Verliebtsein, dass zunächst ein 'JA' überhaupt erst möglich macht ... auch wenn vielleicht beide zuerst denken mögen - VIELLEICHT passt es ja. Dann folgen so viele 'JA's im gemeinsamen Zusammensein, welche zwei Personen so eng zusammen bringt, dass sie eine Familie werden... Die Geburt eines Kindes zum Beispiel, ist so ein großes 'JA' zum gemeinsamen Leben und ein Zusammenwachsen als Eltern, dass größer nicht sein könnte. Letztlich ist es ein 'JA' zur gesamten Familie des Partners, den Traditionen, welche jede Familie lebt und ein 'JA' die bessere Hälfte genau so zu akzeptieren, wie Er bzw. Sie …

Das kleine - große Glück

Manchmal ist  Glück etwas, was man nicht Anfassen kann, was in der Luft liegt, man nicht mit Worten beschreiben kann, es aber mit jeder Faser seines Körpers fühlt. 

Manchmal ist ein Traum etwas, was so einfach zu erfüllen wäre, doch die Zeit es nicht zulässt, die Gelegenheit ungünstig ist, oder der Alltag einfach schneller ist.

Manchmal ist eine Gelegenheit etwas, was Zeit und Traum zusammen fasst und Du tauchst ein, in Deinen so kleinen Traum, der doch für Dich etwas größer war und bist überwältigt davon... dass er sich hier und jetzt erfüllt!

Und wenn Du ganz großes Glück hast, dann sind die richtigen Menschen an Deiner Seite, die im ersten Moment nicht verstehen können, warum du dies nicht schon längst getan hast ... die allerdings fühlen können, wie glücklich dich das macht! Und dann erleben sie mit dir gemeinsam, wie ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung geht--- einfach so --- eigentlich unspektakulär--- ganz leise und ohne viel Drumherum --- bei einem Spaziergang auf der Hanse Sai…

Mädchen im Garten

… in Omis Garten um es ganz genau zu beschreiben. Dieser Fototermin gehört mit zu meinen Highlights in diesem Jahr! Und warum das so ist, erzähle ich euch gerne …

Der Auftrag: Zwei Kinder (6 Jahre und 6 Monate) mit Mama & Oma im Garten zu fotografieren. Ich erinnere mich noch genau an das Telefonat: ‚Meine Mama hat sooooo einen schönen Garten!‘ schwärmte die Tochter …  ‚Der Termin muss unbedingt draußen stattfinden … im Garten meiner Mutter!‘

Leider regnete es an diesem Tag. Unaufhörlich… Es hörte nicht für ein Sekündchen auf zu regnen … Nun ja, der Termin steht, ich hatte ja reichlich verregnete Hochzeiten in diesem Jahr, bin also Regen erprobt, ab ins Auto und los….

So kam ich bei der Familie am frühen Nachmittag an. Was mich allerdings dort erwartete, hat meine Vorstellungen von einem schönen Garten um Längen übertroffen! Ich wurde vorne durch die Eingangstür herein gelassen und hinten wieder heraus, doch wo ich mich wieder fand, das hatte soetwas von Alice im Wunderland —- nee…

Ein Kuchenzahnlächeln in einem Palmenblatt

... ein sehr beliebtes Motiv! Funktioniert allerdings nicht bei allen Wonneproppen. Das verholzte Palmenblatt ist von Natur aus ein wenig spröde und die Oberfläche somit rau. Natürlich könnte ich etwas Füllmaterial,in Form von kuscheligen Tüchern oder ähnliches darunter legen, nur ist das Motiv dann nicht mehr so schön. Die kleinen Füßchen würden durch den Stoff verdeckt werden und das Auge wäre etwas abgelenkt, vom vielen Shi-Shi Drumherum.
Auch mögen manche Babys nicht, dass sich das Palmenblatt bewegt, wenn man sich selbst bewegt, es ist schon eine ganz schön wackelige Angelegenheit! Was ihr auf dem Foto nicht mehr sehen könnt, ist, dass der Papa das Palmenblatt am oberen Ende festhält, um genau diese Instabilität etwas auszugleichen. Papas Hand habe ich natürlich nachträglich entfernt.

Doch diese kleine Maus hat sich sichtlich wohl gefühlt im 'Palmenboot'. So wie sie das Motiv interpretiert, so entspricht das meinen Vorstellungen von einem Wonneproppen im Palmenwedel. Wie …

Ein Vormittag in der Natur

ganz liebe Stammkunden von mir hatten den Wunsch, nach Familienfotos im Grünen. Eigentlich waren wir bereits letzte Woche Mittwoch verabredet, mussten unseren Termin aber aufgrund des derzeit sehr unbeständigen Wetters auf diesen Freitag verschieben.

So erfolgte gestern Abend noch eine kurze Absprache via Whatsapp und dann trafen wir uns heute Vormittag um 10 Uhr am Eingang des Botanischen Gartens.
Das Wetter hat sich gut gehalten, ein Mix aus Wolken und Sonne begleitete uns während des Spaziergangs mit Fotostops, durch die Blütenpracht des Gartens. Die junge Familie hat zwei Kinder, eine ganz aufgeweckte und zum Anbeißen süße  'Nein'-Principessa und einen  herrlichen Kuchenzahn Wonneproppen. Der kleine Mann grinste unaufhörlich und zeigte neben seiner feschen Frisur auch immer mal die bereits vorhandenen Zähnchen.

Die kleine Lady, gerade 2 Jahre alt geworden, ist im besten 'Nein' - Alter, was das Shooting nicht kompliziert macht, aber unglaublich spannend hält. Eigent…

Vintage Boy 6 Monate jung

... wieder ein kleiner Entdecker in meinem Studio. Der Knirps ist gerade mal sechs Monate jung und quietschvergnügt. Der Fototermin war ein super Highlight für mich und für die Knirpsenmami ebenso.

Der Erstkontakt fand per E-Mail statt. Eine gründliche Internetrecherche machte die junge Mami auf meine Vintage-Fotografien aufmerksam und da sie selbst ein Fan dieses Stils ist, fühlte sie sich bei mir an der richtigen Adresse.

Am Tag des Fototermins lernte ich eine unglaublich sympathische Mami kennen, welche sich stolz, mit ihrem Sohnematz auf dem Arm, in meine fotografischen Hände begab. Das ist ein wundervolles Kompliment, denn so kann ich das optimale Ergebnis heraus holen, ohne dabei in einem ganz eng gesteckten Rahmen arbeiten zu müssen. Manchmal haben die Eltern ganz konkrete Vorstellungen zum Bildaufbau, Motiv und Lichtführung, beachten dabei allerdings nicht, dass nicht alles zu Jedem passt... Somit ist es für mich immer eine wunderbare Arbeitsgrundlage, wenn es heißt: 'Ich …