Direkt zum Hauptbereich

Wieviel Arbeit steckt in einer Bildidee?

Als Portraitfotografin arbeite ich zu 99 Prozent nach den Wünschen meiner Kundschaft, aber dieses 1 Prozent, muss von Zeit zu Zeit ‚ausgelebt‘ werden. So ist dann immer an der Zeit, sich kleine oder große Modelle zu suchen, je nachdem, in welchem Bereich und welche Idee umgesetzt werden soll.

Ihr findet auf meinen Webseiten dann so eine Art Ausschreibung, wo die Suche erläutert wird und die geforderten Bedingungen stehen. Diese Shootings sind immer kostenfrei, dafür dürfen die Bilder dann für verschiedene Projekte genutzt werden. Bei den TFP-Shootings (so heißt es in der Fachsprache- TFP- steht für TIME FOR PRINTS und dafür, dass Model und Fotograf auf ihre Gagen verzichten) geht es ausschließlich darum, die Ideen des Fotografen umzusetzen und keine Kundenwünsche zu erfüllen. Daraus entstehen sehr kunstvolle Arrangements, die gerade im Bereich Babys & Kinder für Staunen sorgen.

Am 21. April werden 4 kleine Wonneproppen und ihre Mamis mein Studio erobern und die Mädels werden diese Mützchen tragen. In diesen Blümchen-Bonnets steckt eine Menge Arbeit und ganz viel Liebe. Das fängt bei der Auswahl der Blumen an, die Farbzusammenstellung sowie Stoffwahl. Das Nähen der Hauben, sowie das Aufnähen der Blümchen, ist reine Handarbeit und hat mich ein paar Abende gekostet. Es hat eine Unmenge an Spaß gebracht und unzählige ‚Zeig mal, wie weit bist Du schon…‘ meines Juniors. Dieser hat übrigens eifrig mitgeholfen, bei der Auswahl der Blumen und der Stoffe!

Ich freue mich auf die Wonneproppen und bin total neugierig, wie das Ergebnis wird!

handgearbeitet von Jana Bath 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erotische Bilder am Strand

gab es am Samstag. Erotik pur am frühmorgendlichen Ostseestrand habe ich (leider) auch nicht alle Tage … Zugegeben, das frühe Aufstehen am Samstag fiel mir auch nicht ganz leicht … Aber wie heißt es so schön: ‚Nur der frühe Vogel fängt den Wurm …‘ In diesem Fall fing die frühe Kamera die unbekleidete Schönheit ein …



Womit wir beim Thema wären… Diese Frau hat wundervolle, weibliche  Rundungen, die sie nach meinen ‚Regieanweisungen‘ sehr erotisch in Szene setzen konnte. Sie fühlt sich super wohl in ihrem Körper und das habe ich ganz deutlich beim Fototermin gespürt und ist auch auf den Bildern sichtbar. Sie hatte keinerlei Scheu in reichlich mitgebrachter Wäsche (ein großer Reisekoffer!) oder auch ganz ohne, vor meiner Kamera zu posieren. Ich mag ihre ungezwungene und herzliche Art und ihr ruhiges Wesen … wo soviel erotisches Potential darin schlummert.


Wir kennen uns bereits von einem früheren Shooting, ebenfalls aus dem erotischen Bereich, doch die vergangenen Bilder waren Studioaufna…

Hochzeit am 1..11.2019

Huuuch --- ein bisschen kalt war es am gestrigen Freitagnachmittag schon. Aber die Stimmung war bombig. Das Brautpaar kam frisch vermählt zum Brautpaarshooting und hatte super gute Laune.

Das zauberhafte Kleid war ein absoluter Hingucker und konnte noch um eine duftige Tüllschleppe erweitert werden. 'Jana, ich habe noch einen Schwanz mitgebracht' verkündete die Braut fröhlich und holte dabei dieses märchenhafte Accessoire aus einer Tasche. So wurde im Handumdrehen aus einem figurbetonten Kleid ein Traum aus Dornröschens Schloss. Zudem hatte die Braut eine beeindruckende Eleganz in ihrer Körperhaltung die den Hochzeitsfotos einen ganz besonderen Touch verleihen.

Ich werde versuchen, dass Brautpaar davon zu überzeugen, ein paar Bilder aus ihrem Shooting freizugeben, zunächst folgt erstmal die Sicht auf den fröhlichen Brautstrauß und die eleganten Ringe.

Schönes Wochenende!

P.S. Hier ist alles echt und nichts photogeshoppt. Die Blätter die im Hintergrund des Brautstraußes fliegen…

Baby Boy 5 Wochen jung

Ein kleiner Junge wurde geboren. Und ich habe den kleinen Kerl bereits kennengelernt, als er noch in Mamis wunderschöner Babymurmel wohnte.

Die lieben Eltern diesen süßen Babys sehe ich immer nur lächeln. Sie strahlen etwas ganz Besonderes aus, wenn sie vor mir stehen, so als hätten sie alles Glück dieser Erde im Herzen. Mami hat wunderschöne Grübchen wenn sie lächelt und Papa strahlt beschützende Männlichkeit aus. Wenn er schmunzelt, dann strahlen seine Augen mit ihren um die Wette. Und wenn dabei beide das Baby im Arm halten, dann wird ein ganzes Feuerwerk gezündet.

Diese Leichtigkeit und gute Laune hat sich auf den kleinen Zwerg übertragen. Beim Fotoshooting hatte er die Ruhe weg. Die Kuschelfotos mit Mama und Papa sind einfach traumhaft. Der Kleine genießt die Zärtlichkeiten und erfreut sich entweder mit geschlossenen Augen oder mit einem verträumten Blick an der Aufmerksamkeit der Eltern.

An dieser Stelle möchte ich erneut erwähnen, dass das Gelingen eines Newborn-Fotoshooting zu…