Direkt zum Hauptbereich

Fröhliche Hochzeit in Rostock am Wall

Das war eine Stimmung! Trotz leichtem Regen war die gesamte Hochzeitsgesellschaft bestens gelaunt und auch zu dem ein oder anderen Späßchen aufgelegt. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, ich bin hier herzlich willkommen.

Brautstrauß - Fotografin Jana Bath 2020


Über ein Vorgespräch erfahre ich viel über die Vorstellungen und fotografischen Wünsche de Paares, allerdings auch ganz viel über die Persönlichkeit. Um emotionale Fotos zu erstellen, ist es mir wichtig,  im Vorfeld ein Feeling dafür bekommen, wer da am schönsten Tag des Lebens vor mir steht. Ich möchte für den Zeitraum der Fotografie dazu gehören und nicht nur als Außenstehender mit Kamera daneben oder vorneweg stehen. Diesen Unterschied sieht man auf Bildern ganz enorm. Wenn ihr euch mit mir wohl fühlt, werden euch auch die Bilder gefallen und wenn das der Fall ist, ist es mir gelungen, eure Persönlichkeit einzufangen. Wenn ihr euch auf Fotos nicht erkennt oder meint: 'So sehe ich doch gar nicht aus!', dann hat euch der Fotograf/-in nicht in die Seele geschaut. Entweder ihr habt es dann nicht zugelassen oder der Fotograf/-in hatte keine Chance euch kennen zu lernen oder sich nicht die Zeit genommen.

Hochzeitsbilder sollen schön sein. Besser noch wunderschön. Doch auch authentisch. Retuschiert ja, aber nicht 'over the top' und schon gar nicht die Natürlichkeit Photoshop zum Opfer gefallen sein.
Ein Hochzeitsfoto glänzt und blitzt und strahlt. Durch euren Blick, dem Feuer des Moments und dem fotografischen Können des Hochzeitsfotografen/-in.

Hier hat alles gepasst. Wir lagen auf einer Wellenlänge. So als würden wir uns schon ewig kennen, sind wir gemeinsam durch die Wallanlagen. Vorbei an fröhlichen Passanten die das Brautpaar mit lieben Wünschen bedacht haben, hinunter in den Klostergarten. Dort wurde eine Art 'Basis Camp' eingerichtet. Eine freie Bank, ein oder zwei Fläschchen Sekt und top durchgestylte Einmalsektflöten, die zur Belustigung aller fortwährend ihren Stiel verloren.

Der kleinste Hochzeitsgast, ein Wonneproppen mit Hosenträgern und Krawatte war für mich als leidenschaftliche Baby-und Kinderfotografin ein ganz besonderes Highlight.

Liebes Bautpaar:
Ich habe euch sehr ins Herz geschlossen! Ich war gerne dabei und hatte mindestens genauso viel Spaß wie ihr alle zusammen. Ich freue mich mit euch über das wunderbare Ergebnis und dass die Bilder so aussehen, wie ihr es euch gewünscht habt! Eure Blumen habe ich mittlerweile getrocknet und wenn ich das nächste Mal Stillleben im Vintage-Style fotografiere und eure Blumen mit integriere, werde ich an diesen schönen Nachmittag erinnert.
Bleibt so fröhlich und behaltet euren Humor! Vor allem aber, bleibt gesund!

Eure Fotografin Jana




P.S. Ausgewählte Bilder können auch in einem Buch gedruckt werden. Ich empfehle dafür immer die Layflat Bindung, so hat man beim Betrachten der Bilder keinen Verlust an Details oder den lästigen Wulst in der Mitte des aufgeklappten Buches am Mittelfalz. Bei einer Layflat-Bindung liegt der Mittelfalz plan.

Großes Hochzeitsbuch

Der Mittelfalz ist kaum zu sehen ... Schaut mal genau hin!




Beliebte Posts aus diesem Blog

Blau-Lilafarbene Märchenhochzeit im Seeschloss Schorssow

Juhu - Ich war endlich wieder auf 'Hochzeitsreise'. Nach langer 'Abstinenz' von den großen Hochzeiten war es nun an der Zeit, dass endlich mal wieder ein größeres Event startet.

Das Bangen um das Wetter war unnötig, es war warm, hat nicht geregnet und der Himmel punktete mit weichem, diffusem Licht. Nur manchmal blinzelte die Sonne durch die Wolkendecke hindurch und beleuchtete die romantische Szenerie.

Ich war im Seeschloss Schorssow. Ein Kleinod in der Nähe vom Malchiner See. Das Seeschloss ist allerdings mit einem eigenen Haussee ausgestattet, welches die Exklusivität dieses besonderen Ortes nochmals deutlich hervorhebt. Nach der Ankunft gegen 12 Uhr und öffnen der Autotür empfingen mich zunächst die anwesenden Mücken, was ein Glück, das ich bereits zu Hause ein entsprechendes Produkt zur Mückenabwehr aufgetragen hatte. Leider hatte ich das Gesicht ausgelassen ...

Einen weitaus freundlicheren Empfang bot mir das anwesende Team des Schlosses inklusive der Hochzeitspl…

Fotokurs Abenddämmerung in Warnemünde

Der Sommer sommert nicht richtig in diesem Jahr. Doch an diesem Abend präsentierte er sich von seiner schönsten Seite. Leider auch mit reichlich Plagegeistern. Je später der Abend umso zahlreicher die Blutsauger. Aber für diese Fotos hat es sich gelohn! Jetzt Fotokurs buchen!

Es ist schon nicht ganz einfach, mit einem Fotokurs zur Abenddämmerung und dem Vorhaben eine Langzeitbelichtung vorzunehmen, durchs vollbesetzte Warnemünde zu laufen. Wenn elf Leute fröhlich ihr Stativ ausfahren, dann bleibt so mancher neugierige Einheimische oder Tourist stehen und fragt mal eben nach, was genau es denn dort zu sehen gibt.

Hmm. Da komme ich schon wieder ins Grübeln. Haben die Menschen keine Augen im Kopf? Die Schönheit der Natur gab es zu bestaunen. Der 'Vorgang', wenn die Sonne sich vom Tag verabschiedet und das Tageslicht so langsam verschwindet. Dieser besondere Moment, wenn die Straßenlaternen ihr Licht spenden, die Shops ihre Reklame als Reflexion aufs Wasser werfen und der Himmel r…