Direkt zum Hauptbereich

Hochzeitsfotografie: Emotionen und Details

Emotionale Hochzeitsreportagen sind ohne Detailaufnahmen wohl kaum möglich. Jedes noch so kleine Detail wurde im Vorfeld liebevoll durch das Brautpaar oder andere Beteiligte ausgewählt und manchmal sogar stundenlang ausdiskutiert. Warum sollte das also nicht extra in Szene gesetzt werden?

Ich weiß, dass besonders das weibliche Geschlecht einen Hang zum ganzheitsschönheitlichen (OH! neue Wortschöpfung?!) Gesamtkonzept nachhängt und dies auch in aller Perfektion umsetzen möchte. Diese vielen Details, mit denen ich am Hochzeitstag konfrontiert werde, sind zeitweilig in einer wahren Hülle und Fülle vorhanden, so dass man als Fotografin gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll. Ich nehme mich da nicht aus, Glitzer, Blingbling und Perlen lassen mich nicht ungerührt und von daher sammle ich diese kleinen aber stimmungsgewaltigen Details liebevoll mit dem Makro ein.

Die Nahaufnahmen von Handlungen oder Gegenständen geben jeder Hochzeitsreportage den nötigen Pfiff und lockert die bildgewaltigen Momente des emotionalen Jaworts auf und runden es ab.
Wenn ich im Vorfeld, zum Ankleiden der Braut/Bräutigams vor Ort sein darf, dann habe ich nach Fertigstellung der Bilder den Eindruck, ich könne den Tag, mit allen Raffinessen nochmals erleben, nur intensiver. Und ich höre sehr oft von meinen frisch getrauten Paaren, das sie dies genauso empfinden.

Ich möchte euch nun einen klitzekleinen Ausschnitt aus einer Vorher-Reportage einer standesamtlichen Trauung in einem Gutshaus zeigen. Bewusst für euch zum nachempfinden in s/w gehalten, damit auch kein Farbakzent ablenken kann. Diese kleine Bilderserie besteht nur aus detailreichen Momenten, ohne die Darstellung von Personen. In der Serie, die dem Brautpaar ausgeliefert wurde, sind natürlich auch die Beteiligten sichtbar.

Viel Freude




Ein Blick ins Brautzimmer ...

Die Ohrringe liegen auf dem Tisch.

Noch wartet das Brautkleid aus Spitze  den großen Moment

Ein Ring ist noch in der Verkaufsbox ...


... der andere wird zärtlich am Ringkissen befestigt.

Ganz aufwendig werden die Haare gestylt.


Es ist heutzutage auch kein Geheimnis mehr, das gerade für Hochzeitsfrisuren Fremdhaar eingearbeitet wird.

Und was ist Nebenan los?

Typisch Mann - Google Bildersuche. Wie wird fachgerecht der Manschettenknopf befestigt?

Nach der Onlineanleitung funktioniert es problemlos.



Die Schwester assistiert dem Bruder beim ankleiden. 


Dem gibt es nichts hinzuzufügen!


Beliebte Posts aus diesem Blog

Fröhliche Hochzeit in Rostock am Wall

Das war eine Stimmung! Trotz leichtem Regen war die gesamte Hochzeitsgesellschaft bestens gelaunt und auch zu dem ein oder anderen Späßchen aufgelegt. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, ich bin hier herzlich willkommen.


Über ein Vorgespräch erfahre ich viel über die Vorstellungen und fotografischen Wünsche de Paares, allerdings auch ganz viel über die Persönlichkeit. Um emotionale Fotos zu erstellen, ist es mir wichtig,  im Vorfeld ein Feeling dafür bekommen, wer da am schönsten Tag des Lebens vor mir steht. Ich möchte für den Zeitraum der Fotografie dazu gehören und nicht nur als Außenstehender mit Kamera daneben oder vorneweg stehen. Diesen Unterschied sieht man auf Bildern ganz enorm. Wenn ihr euch mit mir wohl fühlt, werden euch auch die Bilder gefallen und wenn das der Fall ist, ist es mir gelungen, eure Persönlichkeit einzufangen. Wenn ihr euch auf Fotos nicht erkennt oder meint: 'So sehe ich doch gar nicht aus!', dann hat euch der Fotograf/-in nicht in die Seele geschau…

Kleine Schule Makrofotografie

'Ich möchte so gerne Makro fotografieren!' - So oder ähnlich höre ich es oft, wenn meine Fotoschüler den Einsteigerkurs 'Arbeiten im M-Modus' erfolgreich absolviert haben. Doch ganz oft fehlt es nötigem Hintergrundwissen um in diesen faszinierenden Bereich der Fotografie einzusteigen.

'Meine Kamera hat 'ne Makrofunktion', auch diesen Satz habe ich schon sehr oft gehört und zeitgleich wird mir die kleine Kompaktkamera präsentiert, die geheimnisvolle Makrofunktion gewählt und etwas missmutig mitgeteilt: 'Aber irgendwas stimmt damit nicht, die Bilder sind immer unscharf!'

Um Makro zu verstehen, sollte man zunächst mal ergründen, was ein Makrofoto eigentlich ist. Nicht jede einzeln fotografierte Blüte oder der Käfer den man auf einem Foto erstmal suchen muss, ist eine Makroaufnahme. Ganz simpel erklärt: Wenn das Motiv (ein Käfer, ein Schmetterling, ein Blütenteil) im Kamerasensor genauso groß abgebildet wird, wie in Natura vorhanden (Abbildungsmaßstab 1:…

Blau-Lilafarbene Märchenhochzeit im Seeschloss Schorssow

Juhu - Ich war endlich wieder auf 'Hochzeitsreise'. Nach langer 'Abstinenz' von den großen Hochzeiten war es nun an der Zeit, dass endlich mal wieder ein größeres Event startet.

Das Bangen um das Wetter war unnötig, es war warm, hat nicht geregnet und der Himmel punktete mit weichem, diffusem Licht. Nur manchmal blinzelte die Sonne durch die Wolkendecke hindurch und beleuchtete die romantische Szenerie.

Ich war im Seeschloss Schorssow. Ein Kleinod in der Nähe vom Malchiner See. Das Seeschloss ist allerdings mit einem eigenen Haussee ausgestattet, welches die Exklusivität dieses besonderen Ortes nochmals deutlich hervorhebt. Nach der Ankunft gegen 12 Uhr und öffnen der Autotür empfingen mich zunächst die anwesenden Mücken, was ein Glück, das ich bereits zu Hause ein entsprechendes Produkt zur Mückenabwehr aufgetragen hatte. Leider hatte ich das Gesicht ausgelassen ...

Einen weitaus freundlicheren Empfang bot mir das anwesende Team des Schlosses inklusive der Hochzeitspl…