Direkt zum Hauptbereich

Fineart mit Bath

In Vorbereitung auf mein Fineartseminar am Samstag, den 28. März 2020 in meinem Fotostudio ist dieses dynamische und anmutige Bild einer Calla-Blüte entstanden.



Die Fineart-Fotografie steht für künstlerisch-fotografische Visionen, die durch den Bilderdruck auf unterschiedlichen Trägermaterialien, den Charakter des Bildes unterstreicht oder im besonderen Maße hervorhebt. Es gibt hochwertige Fineart-Papiere, bei denen die Ausarbeitung des Bildes deutlich wird. Wenn ich beispielsweise mit meinen geliebten Texturen arbeite und diese in stundenlanger Feinarbeit in die Bilder hineintransportiere, dann erwarte ich von meinem gedruckten Kunstwerk, dass die feinen Nuancen, die zarten Grau- oder Brauntöne mit oder ohne Vintage und Shabby Kratzern auf dem Druck erkennbar sind.

In meinem Fineart- Seminar lernt ihr nicht nur die unterschiedlichen Trägermaterialien kennen, wir erarbeiten in einer Kleinstgruppe, den Weg zu einem stilvollen Fineart-Stillleben. Dabei fotografieren wir nicht nur unter Studiobedingungen sondern auch mit Available Light und kreieren unsere eigenen Kunstwerke. Ob dabei Blumen, Vasen, Tassen oder vertrocknete Blütenblätter in Szene gesetzt werden, entscheidet ihr! Ich habe genügend fotofreundliche Accessoires vor Ort an denen wir unsere Kreativität freien Lauf lassen können.

Die Anmut dieser in sich gewundenen Blüte, die Farbschattierungen und die gleichmäßigen Adern haben mich zu diesem unaufgeregten Bildwerk geführt. Die Blüte braucht kein Nebenher und umfangreiches Chichi, sie wirkt ganz ohne lautes Klimbim. Die minimalistische Darstellungsweise war selbst in der Aufnahme ohne technischen Schnickschnack und viel Aufwand möglich. Die Blüte steht artig in einer Vase vor meinem Wohnzimmerfenster und der einheitlich graue Himmel zeichnet den Hintergrund.

Anmeldungen zum Fineart Seminar: Alle Infos über diesen Link
https://janabath.blogspot.com/2020/01/liebeserklarung-auf-fineart.html

oder klickt hier:
https://foto-bath.de/fineart-seminar


Beliebte Posts aus diesem Blog

Akt- und Erotikshooting

 Bei diesen Akt-und Erotikaufnahmen habe ich mit extremen Gegenlicht gearbeitet. Das erzeugt diese stimmungsvollen Kreise und die Überstrahlung auf den Bildern. Ein beliebtes Gestaltungsmittel, nicht nur im Bereich der erotischen Fotografie. Diese Po-Versionen einer 50-Jährigen machen Lust auf die zweite Lebenshälfte. Ich habe des Öfteren Damen, die dem Irrglauben erlegen sind, dass Erotikshootings ausschließlich dem Jungvolk vorbehalten sind. Dem ist überhaupt nicht so! Mädels mit Fünfzig wissen um ihre erotischen Vorzüge und ihre Ausstrahlung. Meistens ruhen sie in sich selbst und haben das Ringen um kleine Falten, Fältchen, Rollen und Röllchen ad acta gelegt. Frauen mit fünfzig wissen worauf es ankommt: 'Die inneren Werte zählen' - jedoch dürfen die sichtbaren Vorzüge gerne fotografisch abgelichtet werden. Meine älteste Kundin im Bereich der künstlerischen, erotischen Fotografie war 72! Die Erotik einer Frau ändert sich im Laufe ihres Lebens. sie wird aufregender, interessan

Erotische Bilder am Strand

gab es am Samstag. Erotik pur am frühmorgendlichen Ostseestrand habe ich (leider) auch nicht alle Tage … Zugegeben, das frühe Aufstehen am Samstag fiel mir auch nicht ganz leicht … Aber wie heißt es so schön: ‚Nur der frühe Vogel fängt den Wurm …‘ In diesem Fall fing die frühe Kamera die unbekleidete Schönheit ein … Mehr Inspirationen und wunderschöne Aktfotografie und Erotikfotografie Beispiele auf meiner Webseite foto-bath.de  unter der Rubrik Erotik und Akt  . Bis gleich! Erotik am Strand – Foto Jana Bath 2017 Rostock Womit wir beim Thema wären… Diese Frau hat wundervolle, weibliche  Rundungen, die sie nach meinen ‚Regieanweisungen‘ sehr erotisch in Szene setzen konnte. Sie fühlt sich super wohl in ihrem Körper und das habe ich ganz deutlich beim Fototermin gespürt und ist auch auf den Bildern sichtbar. Sie hatte keinerlei Scheu in reichlich mitgebrachter Wäsche (ein großer Reisekoffer!) oder auch ganz ohne, vor meiner Kamera zu posieren. Ich mag ihre ungezwungene und herz

Wasser-Gedanken

"Du kannst kein Ozean überqueren, in dem Du einfach nur auf's Wasser starrst." Tagore "Und Du magst kein Springbrunnen anschauen, wenn dieser ausgeschaltet ist" mein Sohn "Mama warum ist bei 30 Grad der Brunnen ausgeschaltet? Ich bräuchte eine Erfrischung! Nun sind wir extra hier her spaziert und ER ist aus! Find ich nicht gut!!!" Traurig war mein Sohnematz, als der Springbrunnen am gestrigen Nachmittag keine Wasserspiele zeigte. Zum Trost gab es ein Eis in der Reuterpassage und als wir uns mit unserem Einkauf wieder auf den Heimweg machten, war die Freude groß. Bei herrlichem Sonnenschein empfing uns der Springbrunnen in der Walter-Stöcker-Straße in Reutershagen, mit sprudelndem Nass. Andächtig mit den Füßen im Wasser dachte mein Sohn laut darüber nach, "Wo kommt das Wasser her, ist es endlos und was ist, wenn es nicht mehr da ist?" Ohne Worte. jb